Landesgeflügelausstellung und Antikmarkt in der HALLE MESSE

Eine Tradition wird fortgesetzt ...

Auch in diesem Jahr lädt der Kreisverband der Rassegeflügelzüchter Halle-Saalkreis ein, um die züchterischen Erfolge seiner Mitglieder der Öffentlichkeit vorzustellen. Zum ersten Mal hier und in Sachsen-Anhalt sind Gimpeltauben dabei: 700 Tiere von angesehenen Züchtern aus Bremen, Essen und Rosenheim, aber auch aus Ländern wie Belgien und den Niederlanden. Zur 12. Schau in der HALLE MESSE sind es über 2 100 Tiere, die die rund 200 Aussteller zeigen. Erstmals (nach der Stallpflicht für Wassergeflügel) können auch wieder Gänse verschiedener Rassen vorgestellt werden. Die hochkarätige Ausstellung strahlt weit über die Region aus. Sie ist Freitag von 15 bis 18 Uhr, am Samstag von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 14 Uhr geöffnet, der Eintrittspreis beträgt 2 €/Person.

Ebenfalls an diesem Wochenende findet der traditionelle, monatliche Antikmarkt statt, der sich seit 2002 zu einem der größten in Sachsen-Anhalt etabliert hat. Der Markt hat eine Menge zu bieten: Militaria, Nostalgie und Ostalgie, alte Krüge, Gläser, Uhren, Emailleschilder, Pfannen und Keramikwaren sowie Bücher - all das und natürlich die eine oder andere Skurrilität gibt es zwischen den Reihen zu entdecken. Hier erzählen Gegenstände flüsternd ihre Geschichten. Geöffnet hat der Antikmarkt am Samstag von 9 bis 15 Uhr.

 

 

Zusammenarbeit

Deutsche Meisterschaften 2018

 im karnevalistischen Tanzsport Halle (Saale)

mehr

Zusammenarbeit

Wir unterstützen

Die M.A.T. Objekt GmbH wirkt unterstützend in vielen Bereichen.

mehr

Zusammenarbeit

Service-Partner

Die M.A.T. Objekt GmbH arbeitet mit Service-Partnern zusammen.

mehr

Seitenanfang